Online Marketing News

Google hat am 15.02.18, nach fast einjähriger Vorbereitung den neuen Chrome Ad Filter freigeschaltet.
Wie viele Mitstreiter, hatte auch Google bereits eher erfolglose Versuche, diesen „Bad Ads“ Rummel zu stoppen. So hat sich der Internetriese jetzt der Coalition for Better Ads angeschlossen.

In den Textanzeigen des Suchnetzwerkes wurden die beiden Überschriften einer Anzeige bisher grundsätzlich per Bindestrich voneinander getrennt.

Das umfangreiche Hilfe-Center ist den meisten Werbetreibenden sicherlich bekannt. Nun hat Google sich dazu entschlossen, das Design anzupassen, um die Nutzererfahrung zu verbessern.

(030) 58 58 132 00 (030) 58 58 132 00 Sie haben Fragen?
Wir rufen Sie gerne kostenlos zurück!
Schreiben Sie uns wann!

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.