Google "Shopping Actions"

, SEA

Google macht Amazon Konkurrenz

Nun können Kunden mit nur einem Google-Login, Produkte mehrerer Händler direkt in den Warenkorb legen – und das über alle Geräte hinweg. Bisher wurde das Programm nur in den USA ausgerollt. An dem Programm teilnehmen können Händler mit physischen Shops und Warenlagern. Die Produkte werdendann sowohl bei der Suche mit dem Google Sprachassistenten, in der Google Express App, auf der Google Express Website als auch in den Google Shopping Ergebnissen präsentiert.

Die ersten großen Kooperationspartner stehen in Amerika fest – Walmart, Home Depot und Costco Wholesale. Wir sind gespannt, wann das Programm in Deutschland launchen wird.

Quelle: https://adwords.googleblog.com/2018/03/shopping-actions.html

Zurück

(030) 58 58 132 00 (030) 58 58 132 00 Sie haben Fragen?
Wir rufen Sie gerne kostenlos zurück!
Schreiben Sie uns wann!

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.