Google Ads - Smart Bidding für Suchnetzwerk-Partner

, SEA

Dabei werden verschiedene Indikatoren berücksichtigt, z.B. die Art der Website, auf der die Anzeige ausgeliefert wurde, wie auch Attribute von potenziellen Kunden.

Beispielsweise können Gebote reduziert werden, wenn der Nutzer in einer Zielgruppen-Liste ist, bei der die Conversion-Rate schon immer niedrig war.
Dabei werden auch mehrere Signale berücksichtigt:
- Gerät
- Standort
- Browser
- Wochentag und Tageszeit
- Betriebssystem
- demographische Merkmale
- Verhalten auf einer Website

Durch die Möglichkeit von Smart Bidding werden nun Conversions über die Suchnetzwerk-Partner zu gleichen Preisen wie bei Search maximiert. Mit dieser kleinen aber feinen Änderung bekommen Werbetreibende in Google Ads einen neuen Ansatzpunkt zur Optimierung.

Quelle: https://support.google.com/google-ads/answer/2604607

Zurück

(030) 58 58 132 00 (030) 58 58 132 00 Sie haben Fragen?
Wir rufen Sie gerne kostenlos zurück!
Schreiben Sie uns wann!

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.