Google Ads - Kontoübergreifende Dashboards

, SEA

Bisher war es nur möglich, sich Daten aus einzelnen Konten als Dashboard anzeigen zu lassen. Das hatte den Nachteil, dass man verschiedene Unterkonten beispielsweise für einzelne Länder nicht auf einen Blick miteinander vergleichen oder potenzielle Probleme bzw. Optimierungen identifizieren konnte. Nun gibt es jedoch die Möglichkeit, Dashboards auf Ebene des Verwaltungskontos zu erstellen.

Zusätzliche allgemeine Updates bei Dashboards:

  • Es ist möglich, den Zeitraum und Filter auf das gesamte Dashboard anzuwenden
  • Es gibt die Möglichkeit, interaktive Karten mit Tabellen zu nutzen und Formatierungen hinzuzufügen
  • Berichte können schneller und in besserer Qualität heruntergeladen werden
  • Die Größe von Karten und Layouts lässt sich dynamisch anpassen
  • Dashboardkarten lassen sich aus gespeicherten Berichten erstellen

Quelle: https://support.google.com/google-ads/answer/12058495

Zurück

(030) 58 58 132 00 (030) 58 58 132 00 Sie haben Fragen?
Wir rufen Sie gerne kostenlos zurück!
Schreiben Sie uns wann!

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.