Google Ads – Ende von Universal Analytics

, SEA

Bereits vor zweieinhalb Jahren hat Google den Nachfolger von Universal Analytics - Google Analytics 4 vorgestellt. Dabei soll Google Analytics 4 mehr Flexibilität bieten, um eine Vielzahl verschiedener Arten von Daten einfacher zu messen und auszuwerten.

Nun kündigt Google endgültig das Ende von Universal Analytics zum 01. Juli 2023 an. Ab diesem Zeitpunkt stoppt die Messung in allen Standard Universal Analytics Properties. Für Universal Analytics 360-Properties Nutzer liegt die Frist 3 Monate später, ab dem 01. Oktober 2023 werden auch dort keine neuen Treffer verarbeitet. Jedoch kann danach weiterhin 6 Monate lang auf bereits verarbeitete alte Daten zugegriffen werden. Um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten und vor der Abschaltung Erfahrung zu sammeln, ist es sinnvoll, sich bereits jetzt mit Google Analytics 4 auseinanderzusetzen.

Wir sind gespannt wie sich die neue Flexibilität in der Arbeit mit Google Analytics 4 bemerkbar macht!

Quelle: https://blog.google/products/marketingplatform/analytics/prepare-for-future-with-google-analytics-4/

Zurück

(030) 58 58 132 00 (030) 58 58 132 00 Sie haben Fragen?
Wir rufen Sie gerne kostenlos zurück!
Schreiben Sie uns wann!

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.