Google Ads - Anzeigenvorschau- und Diagnosetool neue Funktionen

, SEA

Jetzt wurden zwei neue Funktion hinzugefügt, um besser nachzuvollziehen, welche Zielgruppe Ihre Anzeigen ansieht und um bestimmte Prozesse und Probleme schneller zu erkennen und erledigen.

Für die erste neue Funktion müssen Sie einfach nur auf das Widget „Zielgruppe“ klicken um Ihre gewünschte Zielgruppenliste auszuwählen. Mit der Einstellung „Beobachtung“, welches früher „Nur Gebot“ hieß, sehen Sie wie Ihre Anzeigen je nach Geboten für die bestimmt Zielgruppe weiter oben oder unten auf der Seite präsentiert wird.

Falls Ihre Anzeige mal nicht richtig ausgeliefert wird, finden Sie im Anzeigenvorschau- und Diagnosetool den Grund. Bisher mussten Sie manuell die notwendigen Änderungen vornehmen, um das Problem zu bereinigen. Jetzt geht das viel einfacher, indem Sie das Problem direkt im Tool beheben. Wenn Ihre Anzeige z.B. aufgrund eines Problems mit dem Budget nicht ausgeliefert wird, klicken Sie einfach auf "Budget bearbeiten". So können Sie das Budget direkt im Tool ändern und entsprechend anpassen.

Quelle: https://support.google.com/google-ads/answer/9172579

Zurück

(030) 58 58 132 00 (030) 58 58 132 00 Sie haben Fragen?
Wir rufen Sie gerne kostenlos zurück!
Schreiben Sie uns wann!

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.