Google Ads – Änderungen im Smart Bidding bei Suchkampagnen

, SEA

In den letzten Monaten kamen schon mehrere Änderungen in den Gebotsstrategien auf den Werbetreibenden zu. Jetzt schließt das veränderte Smart Bidding für Suchkampagnen die neue Struktur der Gebotsstrategien ab.

Die Änderung ist auf die zwei Leistungsziele „Conversions“ und „Conversion-Wert“ ausgerichtet. „Ziel CPA“ und „Ziel-ROAs“ können nur noch in Kombination mit diesem beiden Zielen eingestellt werden. Die separaten Gebotsstrategien gibt es nicht mehr.

Das bedeutet:

  • Für „Conversions maximieren“ ist ein Ziel-CPA optional.
  • Für „Conversion-Wert maximieren“ ist ein Ziel-ROAS optional.

Bei Auswahl einer optionalen Variante werden die Anzeigen genauso optimiert wie in den vorher eigenständigen Gebotsstrategien „Ziel-CPA“ und Ziel-ROAS“.

Diese Änderungen betreffen nur Suchkampagnen und werden eigenständig von Google umgestellt. Falls Änderungen im Konto vorgenommen werden, wird der Werbetreibende im Vorfeld benachrichtigt.

Quelle: https://support.google.com/google-ads/answer/10353027

Zurück

(030) 58 58 132 00 (030) 58 58 132 00 Sie haben Fragen?
Wir rufen Sie gerne kostenlos zurück!
Schreiben Sie uns wann!

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.